Sprache DE | EN
header

Navigation und Suche

Hauptnavigation

Suche

Menu

ältere News

[ 13.08.2009 ]

Volksinitiative zur Abänderung des Umweltschutzgesetzes zustande gekommen

Das Initiativkomitee Mobifunkversorgung hat am 13. August 2009 der Regierung die erforderlichen Unterschriften für die Volksinitiative zur Abänderung des Umweltschutzgesetzes übergeben.
 
Ziel der Gesetzesinitiative ist die ersatzlose Streichung des Art. 34 Abs. 4 sowie Art. 71 Abs. 5 des Umweltschutzgesetzes. Die bestehende Konzeption, die Inhaber einer Anlage zu verpflichten, mit Hilfe geeigneter Massnahmen die tatsächliche elektrische Feldstärke auf den technisch tiefst möglichen Wert zu senken und bis Ende 2012 im Mittel eine tatsächliche elektrische Feldstärke von 0.6 V/m zu erreichen, soll aufgehoben werden.

Weitere Informationen

Liechtensteinischer
Bankenverband
 
Austrasse 46
Postfach 254
FL-9490 Vaduz
 
Tel.:  +423 230 13 23
Fax.: +423 230 13 24
 
Für Medienanfragen:
 
 
EU Transparenz Register
Identifikations-Nummer:
 
^