Drucken | Fenster schliessen
Liechtensteiner Bankenverband
BEM
 
   
 

Der Bankeinstieg für Mittelschulabsolventen (BEM) bietet Absolventen mit Matura oder dreijähriger Handelsmittelschule einen qualifizierten Einstieg ins Bankwesen. Während 18 bis 24 Monaten absolvierst du mehrere Praxiseinsätze in verschiedenen Abteilungen einer Bank und erarbeitest dir am CYP (Center for Young Professionals in Banking) die theoretischen Grundlagen des Bankfachs. 
 
 
Das Qualifikationsverfahren besteht aus drei Elementen und beinhaltet nebst den schriftlichen Teilprüfungen und der Beurteilung am Arbeitsplatz auch eine mündliche Schlussprüfung in Form eines Beratungsgesprächs.
 
Abschluss
Mit dem erfolgreichen Absolvieren des Qualifikationsverfahrens schliesst du deine Ausbildung ab und erhältst das Zertifikat «Bankeinstieg für Mittelschulabsolventen» der Schweizerischen Bankiervereinigung.
 
Vorraussetzungen
  • Maturität* oder Abschluss einer Handelsmittelschule
  • Interesse am Bankwesen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an Beratung und Kundenkontakt
  • Teamfähigkeit
  • analytisches und prozessorientiertes Denken
  • Leistungs- und Lernbereitschaft
  • Selbständigkeit und Zuverlässigkeit

* vorzugsweise Schwerpunkt Wirtschaft

 
 
Zur externen Seite SwissbankingZur externen Seite CYPZur externen Seite BankingToday
© Copyright by Liechtensteinischer Bankenverband e.V., 2009 - alle Rechte vorbehalten.
Drucken | Fenster schliessen