Drucken | Fenster schliessen
Liechtensteiner Bankenverband
Einlagensicherung

Einlagensicherung

Den EU-Richtlinien entsprechend enthält auch das liechtensteinische Bankengesetz in Art. 7 (BankG) Bestimmungen über die Sicherung von Bankeinlagen und den Schutz von Anlegern. Darin wird den Banken und anderen Finanzdienstleistern die Pflicht auferlegt, durch Schaffung von eigenen Institutionen oder durch Beteiligung an ausländischen Sicherungseinrichtungen für eine ausreichende Sicherung der Einlagen und Anlagen bei beaufsichtigten Finanzdienstleistern zu sorgen.
 
Weitere Informationen finden Sie unter www.eas-liechtenstein.li

© Copyright by Liechtensteinischer Bankenverband e.V., 2009 - alle Rechte vorbehalten.
Drucken | Fenster schliessen